aktuelles

UNSER RÜCKGABE-KASTEN

Auf dem Parkplatz des Bürgerhauses bei den Fahrradständern steht das gute Stück und nimmt Ihre Medien 24/7 (also rund um die Uhr) zurück.

 

Finanziell möglich gemacht wurde dies von der Stiftung Bürgerhaus zum Löwen und bezuschusst vom Michaelsbund, dem landesweiten Dachverband kirchlicher Büchereien. Herzlichen Dank dafür!

 

Die Ausleihe läuft nach wie vor online und über die Bäckerei Schindler. Nutzen Sie in diesem Zusammenhang gerne auch unseren Service "Überraschungspaket" (siehe weiter unten auf dieser Seite).

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu unser aller Sicherheit noch im eingeschränkten Betrieb arbeiten. Wenn es dann wieder losgeht, soll ja dauerhaft geöffnet bleiben. Wir vertrauen auf eine Besserung, wenn noch mehr Leute geimpft und die Inzidenzwerte dauerhaft unten sind.


AB 01. februar 2021: Ausleihe über click & Collect

Auch wenn wir ab 8.3. öffnen könnten, bleibt die Bücherei weiterhin geschlossen und die Ausleihe erfolgt wie unten beschrieben. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Wir informieren Sie darüber, sobald sich dies ändert.

Seit 1. Februar gilt folgendes Verfahren:

 

 Was müssen Sie tun?

-Online-Bestellung jede Woche bis jeweils Montag um 24 Uhr über BVSeOPAC Katalog (zu finden unter
 "Medienbestand" auf unserer Homepage) oder Sie senden uns alternativ Ihre Wünsche per E-mail.   
  (Eine kleine Inspiration weiter unten auf dieser Seite)

-Abholung der Buchpakete ab darauffolgendem Mittwoch 12 Uhr in der Bäckerei Schindler 
 (DANKE an Familie Klehm)

ES FINDET KEINE RÜCKGABE IN DER BÄCKEREI STATT! AUCH NICHT AUSNAHMSWEISE!
KEINE RÜCKGABE IN DEN BÜCHEREI-BRIEFKASTEN. DIESER IST NICHT NÄSSEGESCHÜTZT.

 

Bitte halten Sie sich unbedingt an die, in der Bäckerei gültigen Hygieneregeln, wie Beschränkung der Kundenzahl, Mindestabstand und FFP2 Maske. Auch Einreihung in die Schlange der Wartenden!

Selbstverständlich können Sie die Abholung der Bücher mit einem Einkauf verbinden!

 

Die Rückgabe wird folgendermaßen geregelt:

-Jeden ersten Samstag im Monat von 10 – 12 Uhr unten im Eingangsbereich des Bürgerhauses.
Keine Bücher außerhalb dieser Zeit vor unsere Tür stellen!

-Rückbuchung nach ein paar Tagen ->  DANN ERST Versand der aktuellen Quittung. Das Mahnwesen bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt.

AB MITTE MAI 2021: Rückgabe nur noch über den RÜCKGABE-KASTEN

 

Zusätzlich gibt es in diesem Zusammenhang die Aktion "Überraschungspaket".

Wenn Sie keine Lust haben, am PC in unserem Medienbestand zu stöbern,  können Sie uns eine kurze E-Mail senden mit Ihrer Lesernummer. Schreiben Sie „Überraschungspaket“ und Ihre Lesevorlieben

(Krimi, Biographie usw.) bzw. ein Thema, was Sie interessiert und wir stellen Ihnen ein Paket zusammen.

Wir packen auch gerne eine „Kinderüberraschung“!!! Senden Sie uns hierzu eine E- Mail mit Ihrer Lesernummer und dem Alter Ihres Kindes / Ihrer Kinder und ob es sich um einen Jungen oder ein Mädchen handelt.

 

Unsere E-Mailadresse: buecherei.markterlbach@gmx.de


Neue Bücher IM MEDIENBESTAND UND OSTERBÜCHER

Wir haben, trotz Corona, unseren Bestand aktualisiert: Barack Obama und Joe Biden warten auf Sie, Elke Heidenreichs „Männer in Kamelhaarmänteln“, Monika Helfers „Bagage“, Sheila de Liz „Unverschämt“ gutes Buch über Frauengesundheit und natürlich unsere Osterbücher – denn eines ist sicher: Ostern wird kommen – auch in diesem Jahr.


UmBau Stifterzimmer

Wir sind fleißig und nutzen die Zeit der Schließung, um das Stifterzimmer in eine

Familienbücherei zu verwandeln.


FAHRPLAN ZUR AUSLEIHE WÄHREND DER CORONA-ZEIT

GÜLTIG BIS 30.11.2020

Es ist soweit – wir wagen es!

Nachdem wir nun mit den notwendigen Hilfsmitteln gerüstet sind und sämtliche Sicherheitsvorschriften auf unsere Gegebenheiten anpassen konnten, möchten wir Sie einladen, ab 03.06. zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder persönlich bei uns vorbeizuschauen.

 

Unser Sicherheitskonzept finden Sie nachfolgend.

 

Bitte lesen Sie es sich genau durch und achten Sie auf die Hinweise im oberen Eingangsbereich. Handeln Sie umsichtig und rücksichtsvoll, damit wir den Betrieb aufrecht halten können.

 

Nachdem wir die Anzahl der Besucher und, je nach Andrang, auch die jeweilige Besuchsdauer beschränken müssen, erlauben wir 7 Personen den Zutritt.

Nach wie vor können Sie sich online Bücher vormerken lassen und diese kontaktfrei abholen. Bitte beachten Sie hier: Bestellannahme jeweils Mittwoch bis 12 Uhr. Abholung am darauffolgenden Donnerstag oder Freitag zu den Öffnungszeiten.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch für uns diese Situation neu ist und wir unter Umständen spontan reagieren müssen, wenn sich die Umstände ändern.

 


sicherheitskonzept

 

Öffentliche Evangelische Bücherei Markt Erlbach

Im Bürgerhaus zum Löwen

Hauptstrasse 32

91459 Markt Erlbach

 

Sicherheitskonzept zur Wiedereröffnung der Büchereiräumlichkeiten

Nach Vorgaben des Dachverbandes Evangelischer Büchereien ELIPORT, des Dachverbandes der kath. Büchereien in Bayern St. Michaelsbund und den Vorgaben des staatlichen Büchereiwesens

 

Das Konzept beinhaltet im Wesentlichen:

 

1. Die Einhaltung des Mindestabstandes

2. Mund-Nase-Schutz Pflicht für Besucher und Personal

3. Spuckschutz an der Ausgabentheke

4. Möglichkeit zur Desinfektion

 

Zu 1.

Der erforderliche Mindestabstand von 1,50 m kann während der Öffnungszeit gewährleistet werden, wenn sich maximal 7 Besucher gleichzeitig in den Räumen (70 qm) aufhalten. Im äußeren Flurbereich finden Sie rote Karten. Bei Eintritt nehmen Sie pro Person eine Karte. Sind keine Karten mehr im Kästchen, bitten wir Sie kurz zu warten.

 

 

Zu 2.

Selbstverständlich werden Besucher per Plakat darauf hingewiesen, einen MN Schutz zu tragen. Sollte ein Besucher diesen vergessen haben, kann er sich zum Preis von 1,50 Euro einen bei uns erwerben.

Auch das Personal ist angewiesen einen MN Schutz zu tragen.

 

Zu 3.

Eliport als Dachverband evangelischer Büchereien in Deutschland hat aus Sondermitteln allen Büchereien einen provisorischen Spuckschutz aus Folie und Pappe zur Verfügung gestellt. Für unsere Wiedereröffnung werden wir diesen auf der Theke nutzen, allerdings wird ein breiterer, stabilerer und vor allen Dingen wischbeständiger Schutz benötigt. Es laufen Verhandlungen über die Anschaffung eines solchen.

 

Zu 4.

Bereits im Außenflur wird ein Desinfektionsmittelständer zur Händedesinfektion bereitgestellt. Dazu desinfizierende Feuchttücher, bzw ein Flächendesinfektionsmittel, womit die Körbe abgewischt werden können. Sämtliche Flächen im Büchereibereich werden vor Öffnung und nach Dienstschluss vom Personal mit Flächendesinfektionsmittel gereinigt. Handdesinfektionsmittel und Handschuhe stehen dem Personal bei Bedarf zur Verfügung.

 

Ausleihverfahren

 

Auf Papier und Folien ist, nach heutigem Wissensstand, das Virus maximal 72 Stunden lebensfähig. Nachdem der Übertragungsweg über die Tröpfchen -, und nicht über eine Schmierinfektion erfolgt, ist davon auszugehen, dass keine Übertragung durch die Medien erfolgt, wenn folgende Maßnahme ergriffen wird:

Medien, die aus den Haushalten zurückgegeben werden, verbringen einige Tage in gesonderten RückgabeKisten in einem der Bücherei zugehörigen Nebenraum, bevor sie wieder ins System zurückgebucht werden und die Regale kommen.

 

Die Rückgabe erfolgt außerdem kontaktlos und selbstständig durch die Leser.

 

Bei der Ausgabe legen die Leser ihre gewählten Medien auf einen Servierwagen und schieben diesen hinter den Ausgabetisch, hier findet die Verbuchung statt. Eine Ausleihquittung wird nicht ausgegeben, sondern per Mail versendet.

 

Über alle Vorgaben werden die Leser schriftlich per Newsletter informiert.

 

Vor Ort werden Informationen und Hinweise auf Plakaten vermittelt.

 

Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

 


Langsam planen wir einen Wiedereinstieg in das Leihgeschäft:

 

Ausleihe ab Mai 2020 bis voraussichtlich Pfingsten

 

Wir starten nun die nächste Stufe unserer Wiedereröffnung!

Bis voraussichtlich Pfingsten möchten wir an dieser Form der Ausleihe festhalten.

Wir werden dann die aktuelle Lage berücksichtigen und unser weiteres Vorgehen darauf abstimmen.

 

Dass wir in der geplanten Weise ausleihen können, verdanken wir unserem sogenannten BVSeOPAC Katalogsystem, worauf auch Sie, als Leser, von zu Hause aus Zugriff haben (im folgenden OPAC genannt).

 

  • Im Prinzip können Sie sich nun ab sofort über OPAC Medien aus unserem Bestand aussuchen und vormerken lassen. Das machen Sie jeweils bis Mittwoch 12 Uhr. (Vormerkungen, die danach eingehen, können erst in der darauffolgenden Woche berücksichtigt werden.)
  • Wir stellen dann die Bestellung für Sie zusammen und legen Ihr Medienpaket, mit Ihrer Lesernummer versehen (NICHT mit Namen, wegen Datenschutz) ins Stifterzimmer.
  • Dort können Sie Ihr Paket jeweils am Donnerstag von 16 – 19 Uhr abholen.
    In KW 21 (Christi Himmelfahrt) ausnahmsweise Freitag von 16 – 19 Uhr.
  • Sie können nun Ihre Bücher auch wieder zurückgeben:
    Dazu stellen wir Körbe im Stifterzimmer auf. Diese Bücher kommen zuerst 2 Tage in „Quarantäne“, bevor sie zurückgebucht werden. Sie bekommen dann NACH dieser Rückbuchung per Mail ihre aktuelle Ausleihquittung gesandt. Ihren Kontostand können Sie jederzeit auch im OPAC einsehen, sofern Sie sich einloggen.

Wie merken Sie Medien vor?

  • Gehen Sie auf unsere Homepage.
  • Gehen Sie hier nun auf „Medienbestand“: Die OPAC Maske geht auf. Über bestimmte Suchfunktionen können Sie gezielt suchen. Sie sehen an der farblichen Markierung, ob ihr Medium verfügbar oder ausgeliehen ist.
  •  Wenn Sie dieses Medium vormerken möchten, müssen Sie sich spätestens jetzt einloggen. Dies machen Sie mit ihrer Benutzernummer (Ausweis) und ihrem Passwort. Das gängige Standardpasswort sind die ersten drei Buchstaben ihres Nachnamens und ihr Geburtsdatum:
    Bsp: Hans Mustermann, geboren am 12.04.1978: Mus12.04.1978. Selbstverständlich können Sie ihr Passwort jederzeit bei OPAC ändern!
  • Nun merken Sie ihr Medium vor.
  • Über die „Konto“-Funktion sehen Sie auch ihre ausgeliehenen Medien, die Sie zurückgeben können. Telefonische Reservierungen werden NICHT berücksichtigt.
  • Mehrfachreservierungen werden nach Auftragseingang bearbeitet.
  • Wir begrenzen die Ausleihe auf 10 Medien pro Familie. Bitte haben Sie dafür Verständnis, der Arbeitsaufwand hinter den Kulissen ist beachtlich und wird ehrenamtlich geleistet. Selbstverständlich werden bis auf Weiteres keine Kosten für Ihre Vormerkungen erhoben!
Ausleihe und Rückgabe von Medien im Stifterzimmer
Ausleihe und Rückgabe von Medien im Stifterzimmer

BASTeL- UND AKtionsideen RUND UMS LESEN